Hyperlinks – Windows Tipps und Tricks Teil 7

Der Begriff Hyperlink ist für viele noch ein Fremdwort, deshalb wollen wir in diesem Artikel den Begriff erläutern und die Funktionsweise näherbringen. Dies kann in unterschiedlichen Dateien eingefügt werden, wie z.B. einer Webseite. Wir nehmen für diesen Artikel jedoch ein Dokument als Beispiel, was z.B. eine Word-Datei sein kann.

Was ist ein Hyperlink?

Hyperlinks sind an sich Wörter, die einen Link zu einer Webseite verbergen, welche beim Anklicken auf die Seite weiterleiten. Ein Beispiel wäre: Katze.

Wenn man das Dokument ausdrucken würde, bemerkt man, dass es unmöglich ist, den Link hinter dem Wort herauszufinden. Wenn man aber das Dokument als Datei auf dem PC hat, können Sie mit Hilfe der Tastenkombination Strg + Linksklick auf die Seite weitergeleitet werden.

Bei einem ausgedruckten Dokument, wo die Links bzw. Quellen wichtig sind, sollten deshalb keine Hyperlinks verwendet werden.

Bei einem ausschließlich digitalen Dokument sollten Hyperlinks für eine bessere Übersicht verwendet werden. Sie können hierbei sogar auf Wörter im Satz angewendet werden wie bei dem oben genannten Beispiel.

Anwendung

  1. gewünschten Link kopieren
  2. gewünschte Wortgruppe/Wort welche zum Hyperlink werden soll markieren
  3. Rechtsklick -> Link -> In „Adresse“ den Link einfügen -> OK klicken

Video

Word #036 Hyperlink einfügen [deutsch]

 

Kommentar schreiben

  • (benötigt)
  • (benötigt)