Ein Objekt clonen (Deepcopy erstellen)

Weiter gehts in unserer Beitragsserie „Hilfreiche Funktionen in C# .NET„! Heute stelle ich nur kurz eine Funktion vor, mit welcher man eine Deepcopy bzw. einen Clone eines Objektes herstellen kann. Das ist beispielsweise sehr nützlich, wenn man ein Objekt im Entity-Framework kopieren und als neuen Datensatz abspeichern will.Wie immer in der Beitragsserie liegt auch diese Funktion als statische Funktion in einer statischen Klasse vor, was die Benutzung sehr vereinfacht. Man kann im Grunde jedes beliebige Objekt übergeben – es muss lediglich serialisierbar sein.

Übergibt man ein null als Objekt, bekommt man den Typ des übergebenen Objekts zurück. Wenn kein serialiserbares Objekt übergeben wurde, wird eine Exception geworfen.

Ansonsten sollte die Funktion, sowie die Benutzung dieser eigentlich für sich sprechen. Kommentare sind natürlich gern gesehen und können unter dem Artikel erstellt werden. 🙂

 

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

  • (benötigt)
  • (benötigt)